Spirit of Spice

Kala Namak Salz

SKU: s19

€5,80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einheit:
Menge:

Nur noch 3 auf Lager

Name: Kala Namak Salz oder Schwarzsalz, Schwarzes Salz, Indisches Schwarzsalz, Black Salt, Indian Sanchal, Sanchal, Indisches Salz

Kala Namak Salz, dieses außergewöhnliche Salz ist neben garam masala eine Spezialität der indischen Küche. Durch einen hohen Anteil an Eisen und Schwefelwasserstoff entsteht ein ganz besonderes Aroma mit einer leichten Note von "faulem Ei". Kala Namak Salz entsteht durch einen sehr aufwendigen Herstellungsprozess: Ein Steinsalz aus Indien oder Pakistan wird zusammen mit den Samen des Baumes Termalia chebula (Haritaki - ein Flügelsamengewächs) bis auf 900 Grad erhitzt. Die Salzlösung wird 48 Stunden lang gekocht. Anschließend folgt ein 24-stündiger Abkühlungsprozess, indem sich das Salz wieder verfestigt. Die Samen dieses Baumes zählen mit zu den wichtigsten ayurvedischen Heilpflanzen. Der Baum Haritaki, der bis zu 25 Meter hoch werden kann, ist dem Gott Shiva geweiht. Da das Salz naturbelassen ist, kann es bei Luftfeuchtigkeit zu Klumpenbildung kommen!

Dieser ist in Südasien vor allem bei Obstsalaten, Chutneys, Chaats oder bei dem beliebten Raitas gewünscht. Besonders Empfehlenswert ist das Gewürz-Salz zu Gemüse und exotischen Früchten, aber auch zu Veggie Fischalternativen. Außerdem nutzen vegan-lebende Menschen dieses Salz, um Gerichten einen Eiergeschmack zu verleihen. Fein zermahlen hat es ein ungewöhnliches, schwefeliges Raucharoma welches sogar toll zu Aioli und sogar in Fruchtdesserts passt.

Geschmack Kala Namak Salz: Salzig, leicht bitter, etwas rauchig und leicht schwefelig nach Ei

Anwendung Kala Namak Salz : Gemüse- und Obstsalate, Chutneys, Fisch, indische Raitas (Joghurtoßen), Fruchtgetränke und Cocktails, gebratene Nudeln und Reis. Beliebt in der veganen Küche.

Verpackung: Gewürzglas mit Deckel Maße: Durchmesser ca. 60 mm, Höhe ca. 55 mm

Andere kauften auch

Zuletzt gesehen